Header.jpg

Taumelnder Satellit am 19.09.2013 in Strande, Leuchtturm Bülk

Auf zwei meiner Bilder entdeckte ich diese, wie aufeinander folgendende Iridiumflares auftretenden Lichtblitze. Zuerst dachte ich an einen taumelnden Satelliten, der sich rotierend auf seiner Bahn bewegt. Später bekam ich Informationen aus verschiedenen Foren, dass es auch drallstabilisierte Systeme gibt. Letztendlich ist die Lösung wohl ganz einfach: Es handelt sich höchstwahrscheinlich um Resurs 1-4 Rocket, eine Raketenstufe, die 1998 gestartet ist.

Iridiumflare am 11.10.2012 in Blavand / Dänemark

Es war zum Mäusemelken, kaum hatten wir unseren Urlaub in Dänemark begonnen kippte das Wetter. Aus Deutschland wurden tolle Polarlichtsichtungen gemeldet und wir mussten uns bei Sturm und Regen im Haus verschanzen. Wenigstens konnte ich an einem Abend einen schönen Flare einfangen.

Internationale Raumstation ISS und Iridiumflare am 11.08.2012 Sternwarte Kronshagen

Als Nebenprodukt der Perseidenbeobachtung waren in dieser Nacht ausgesprochen viele Satellitenspuren und Flares zu beobachten. Fast gleichzeitig zu dem ISS-Überflug fand auch ein Iridiumflare statt und es gelang mir auch beides im Weitwinkel einzufangen:



Zudem habe ich noch jede Menge anderer Flares dokumentiert, - hier nur eine kleine Auswahl.