Header.jpg

M 81 und M 82 am 10. und 11.03.2014 aus Gettorf

Erst ab ca. 22:00 Uhr waren diese beiden Objekte von meiner kleinen Gartensternwarte aus zu beobachten. Besonders Interessant war M 82, da sich z.Zt. dort die helle Supernova SN2014J zeigte. In diesen beiden Nächten hatte ich mit dem bewährten 127/952 mm Triplet-APO und 0,79-fach Photoline-Reducer vor der Canon EOS 50 Da insgesamt 163 Aufnahmen a´120 s bei ISO 800 aufgenommen. Ich kam auf eine effektive Gesamtbelichtungszeit von 5 h 23 min und 38 s.