Drucken

Komet C/2014 Q2 Lovejoy aus Gettorf am 11.01.2015

Es waren wieder nur wenige Wolkenlücken und ein fast durchgehender feiner Wolkenschleier, der mir die Aufnahmen erschwerte. Auf der EQ-6 hatte ich parallel das Tamron 150-600 @ 600mm mit f6.3 an der Canon EOS 5D Mk III und den TS 65/420 Quadruplet mit der Sony Alpha 7s laufen. Ich konnte jeweils nur wenige Aufnahmen a´30s. verwerten. Bei 600mm enstand dieses Bild:


Allerdings waren das nur 6 Aufnahmen und u.a. bedingt durch das Rauschen war vom Schweif nichts zu erkennen. Mit der Alpha 7s waren bei 420mm Brennweite einige Bilder mehr zu gebrauchen und man kann in der invertierten Ansicht schon leicht den Schweif erkennen.



Ich hoffe jetzt auf einen einigermaßen schleierwolkenfreien Himmel um doch noch eine hochauflösende Aufnahme mit schönem Schweif auf zu nehmen...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok