Header.jpg

Venus am 24.05.2012 Sternwarte II / Kronshagen

Kurz vor dem Venustransit stellte es schon eine Herausforderung dar, sicher die Venus im Teleskop zu beobachten und aufzunehmen. Wir hatten den Sucher mit Sonnenfilterfolie versehen und das Hauptinstrumet abgedeckt gelassen. Danach die Sonne im Sucher zentriert und mit der FS 2 auf die Sonne referenziert. Jetzt per Goto zur Venus gefahren und erst einmal im Sucher kontrolliert, ob auch wirklich keine Sonne mehr im Blickfeld war.
Dank wirklich erfahrener Kollegen hat das problemlos und schnell funktioniert. Es entstanden folgende Aufnahmen mit verschiedenen Filtern: