Header.jpg

Jupiter am 22.11.2012 in Gettorf / Gartensternwarte

Zum ersten mal wollte ich mit dem C11 auf der Betonsäule den Jupiter einfangen. Es lief auch alles ziemlich gut, nur die Qualität der Aufnahmen ließ zu wünschen übrig... - beim Abbauen hatte ich dann auch verstanden warum. Die gesamte Schmidtplatte war dichtgetaut. Die Tauschutzkappe hat so gut wie gar nichts genützt. Frustriert versuchte ich aus dem schlechten Material noch etwas heraus zu holen.
Es war Hartwig Lüthen von der GVA-Hamburg, der als Spezialist für Webcamaufnahmen und Bildbearbeitung mir hilfreich zur Seite stand. Er hat ein gestacktes Rohbild von mir in folgendes Bild verwandelt:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok