Header.jpg

Airglow am 15.07.2012 in Strande / Leuchtturm Bülk

Eigentlich warteten wir auf das angekündigte und leider zu diesem Zeitpunkt nicht aufgetretene Polarlicht. Mehr aus Verlegenheit hatte ich die Kamera in verschiedene Richtungen geschwenkt und ein wenig mit den Einstellungen gespielt.
Als am nächsten Morgen aus den ganzen südlicheren Bereichen, z.T. sogar aus Bayern Polarlichtsichtungen gemeldet wurden, habe ich mein ganzes aufgenommenes Bildmaterial noch einmal sehr genau auf mögliches schwaches Polarlicht durchsucht - erfolglos...
Kurz darauf klärte sich aber auf: Was die Kollegen aufgenommen hatten war kein Polarlicht, sondern sogenanntes Airglow. Das ist eine über dem gesamten Himmel auftretende Leuchterscheinung, die in sehr großer Höhe ähnlich wie Polarlicht entsteht. Tatsächlich konnte ich dieses auch auf meinen Fotografien entdecken. Hier allerdings nicht am Nordhorizont, wo gewöhnlich das Polarlicht zu sehen ist, sondern bei Aufnahmen in den Zenith!